• Sie befinden sich hier:

Mut unser Team zu verstärken?

Bild

(vom 28.04.2017)

Wir suchen zum Ausbildungsbeginn
am 1. August 2017:

1 Auszubildende/-n Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe (m/w)

 

Darauf können Sie sich freuen:
Man kennt sie, die sportlich gekleideten Frauen und Männer, die cool am Beckenrand stehen und auf die Badegäste achten. Was auf den ersten Blick mühelos aussieht, ist ein spannender, verantwortungsvoller Beruf, bei dem viel mehr passiert. Eine abwechslungsreiche Mischung aus den Themen Gesundheit, Sport, Technik, Verwaltung und Wirtschaft prägt die tägliche Arbeit der/des Fachangestellten für Bäder-betriebe. Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre. Die Vergütung erfolgt nach dem TVAöD- besonderer Teil BBiG.

Das macht Sie und uns erfolgreich:
Sie haben Interesse an einer abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Ausbildung und sind außerdem wissbegierig, kontaktfreudig und verantwortungsbewusst. Sie möchten ihre Ausbildung gern in einem festen Team mit einem persönlichen Arbeitsumfeld absolvieren und haben Freude am Umgang mit Menschen. Sie verfügen über einen guten Hauptschulabschluss und besitzen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kontaktfreude und Zuverlässigkeit. Idealerweise besitzen Sie das DLRG Rettungsschwimmabzeichen in Bronze oder Silber und haben Spaß an der Arbeit am und im Wasser.

Weitere Infos zu dieser interessanten Ausbildung erhalten Sie unter www.stadtwerke-eschwege.de.

Ihre Bewerbung:
Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Stadtwerke Eschwege GmbH, Personalwesen Frau Andrea Freitag, per E-Mail an a.freitag[at]stadtwerke-eschwege.de. Alternativ können Sie unser Online-Bewerbungsformular nutzen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

zurück