• Sie befinden sich hier:

Neues Kursangebot im espada Freizeitbad 2020

Bild

(vom 12.12.2019)

Abwechslungsreiche Kursangebote für Groß und Klein. Ab Januar 2020 starten im espada Freizeitbad in Eschwege wieder zahlreiche neue Kurse. Das Angebot reicht dabei von klassischen Schwimmkursen für Kinder ab 5 bzw. 6 Jahren über Wassergymnastik bis hin zu Kursen für Schwangere und Mütter mit Kindern ab 4 Monaten.

Ab Januar 2020 starten im espada Freizeitbad in Eschwege wieder zahlreiche neue Kurse. Das Angebot reicht dabei von klassischen Schwimmkursen für Kinder ab 5 bzw. 6 Jahren über Wassergymnastik bis hin zu Kursen für Schwangere und Mütter mit Kindern ab 4 Monaten. Alle Kurse finden im angenehm warmen Fitness-Relax-Becken (33°C) statt.

Am 17. Januar beginnt der neue Kurs Schwangerenschwimmen „Fit für 2“ für werdende Mütter ab der 20. Schwangerschaftswoche mit Hebamme Ulrike Brockmann, der jeweils Freitag um 11 Uhr stattfindet. Die Wassergymnastik tut dabei nicht nur Schwangeren gut, auch das Baby wird sich über das sanfte Schaukeln freuen und am Wohlbefinden der Mutter teilhaben.

Für Mütter, die Interesse an einem Rückbildungskurs im Wasser haben, gibt es ebenfalls ab 17. Januar den neuen Kurs AquaFit Rückbildungsgymnastik ab der 8. Woche nach der Entbindung. Unter Anleitung von Hebamme Ulrike Brockmann wird im Wasser unter idealen Bedingungen die Bauchdecke nach der Geburt wieder in Form gebracht und die Beckenbodenmuskulatur gezielt trainiert. Gleichzeitig wird die Schulter- und Rückenmuskulatur gestärkt und ebenso entspannt.

Bereits ab 13. Januar werden wieder zwei neue Kurse zum Babyschwimmen für Kinder von 4 bis 9 Monaten mit Nicole Fey-Baumbach angeboten, die immer montags um 9:30 Uhr bzw. 15:00 Uhr beginnen. Für die Kleinsten stehen bei diesem Kurs das Wohlfühlen im Wasser und die Unterstützung der motorischen Entwicklung im Vordergrund, wobei natürlich auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. Nach ca. 30 Minuten Badezeit wird der Kurs ergänzt durch eine Babysauna mit abschließender kleiner Babymassage.

Kinder von 9 Monaten bis 3 Jahren sind beim Kleinkinderschwimmen bestens aufgehoben. Aufgeteilt in verschiede Altersgruppen beginnen 13. und 14. Januar die neuen Kurse mit Nicole Fey-Baumbach. Dabei soll die Vielfältigkeit des Wassers durch neugieriges Ausprobieren entdeckt werden. Zusammen mit Mama oder Papa gewinnt das Kind spielerisch Vertrauen zum Element Wasser und stärkt so sein Selbstbewusstsein. Nach ca. 30 Minuten Badezeit wird der Kurs ergänzt durch einen Mini-Saunagang.

Für mutige kleine Wasserratten von 3 bis 4 Jahren gibt es ab 14. Januar das neue Kursangebot „Spiel und Spaß“. Gemeinsam mit Mama oder Papa bewegen sich die Kinder im Wasser, wobei Spiel und Spaß stets im Vordergrund steht. Mit Wasserspielzeugen und vielem anderen sollen die Kinder weiter an das Element Wasser herangeführt werden, so dass sie Sicherheit gewinnen. Außerdem werden spielerlisch erste Fähigkeiten für das spätere Schwimmen vermittelt.

Ein neues Angebot im espada ist der Kurs „Schwimmbewegungen erkunden“ für Kinder von 4 bis 5 Jahren. Kursleiterin Nicole Fey-Baumbach vermittelt den Kindern hier durch ein zielgerichtetes, aber dennoch spielerisches, freudvolles und vielfältiges Angebot mehr Sicherheit im Wasser. Ohne Zwang, mit viel Spiel und Spaß und ohne Leistungsdruck. Zudem ist dieser Kurs ist ideale Vorbereitung für den Seepferdchen-Schwimmkurs. Diese beginnen ebenfalls im Januar zu vier verschieden Terminen.

All jene, die es gerne sportlich mögen, die kommen bei den verschiedenen Aqua-Fit Kursen auf ihre Kosten. Aqua-Power, Aqua-Step und jetzt auch Aqua-Tabata stehen auf dem Programm. Geleitet werden die Kurse von Carola Hartung und Heike Schreiber.

Alle Kurse bieten ein gelenkschonendes Training im Wasser, bei dem der gesamte Körper trainiert wird.

Aqua-Power steigert Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer und fördert die Entspannung. Im Vergleich zur klassischen Wassergymnastik ist dieser Kurs eher fitnessorientiert mit Aerobic-, Thai-Bo und Zumba®-Fitness-Elementen.

Im Aqua-Step Kurs erwartet die Teilnehmer eine effektives Workout mit fetziger Musik. Neben einem optimalen Herz-Kreislauftraining werden bei diesem Kurs Beine und Po sowie der gesamte Rumpf und die Arme gekräftigt. Durch Erlernen von einfachen bis komplexen Schrittfolgen ist Aqua-Step für jeden eine Herausforderung.

Neu im Kurs-Programm des espada ist ab 14. Januar Aqua-Tabata. Dahinter verbirgt sich ein hochintensives Intervall-Training (HIIT), welches in kurzer Zeit erste Ergebnisse in Richtung Traumfigur zeigt.

Anmeldungen und Infos zu allen Kursen im espada Freizeitbad gibt es online auf www.espada.de

Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, kann auch gerne einen Gutschein für das espada Freizeitbad verschenken. Erhältlich sind diese ebenfalls über die Homepage des Schwimmbades www.espada.de oder in der Tourist-Info am Hospitalplatz 16.

zurück